Veranstaltungen des inklusiven Familienzentrums

Online-Vorträge:

Aufgrund der hohen Nachfrage wiederholen wir den Vortrag Aufruhr im Kopf... Pubertät …die Zeit, in der Kinder erwachsen werden am 20. Mai 2021.

Anmeldung unter if.bergstrasse@nrd.de

Dienstag, 18. Mai 2021, 19 bis 21 Uhr - Berufstätige Eltern - Schlechtes Gewissen? Überflüssig!

Eltern, die sich um ihre Kinder kümmern und gleichzeitig arbeiten haben häufig ein schlechtes Gewissen und stellen sich die Frage, wie sie ihren unterschiedlichen Rollen als Vater und Mutter sowie als berufstätige Eltern in Vollzeit oder Teilzeit gerecht werden können. Sie erleben den Spagat zwischen der beruflichen Herausforderung und den Erziehungsaufgaben. Im Webinar erfahren Sie Hintergründe um eine persönliche Haltung für Ihr eigenes Lebensmodell zu entwickeln und setzen sich mit den positiven Aspekten von Berufstätigkeit und Eltern sein auseinander.

Inhalte:

• Wieviel Eltern braucht ein Kind?
• Informationen zu den Entwicklungsstufen von Kindern
• Reflexion der Fremdbetreuung
• 4 Gründe für den positiven Einfluss durch berufstätige Elternteile

Uhrzeit:
19 bis 21 Uhr

Referentin:
Frau Heike Claassen, Dipl. Sozialpädagogin, Familientherapeutin, Supervisorin

Homepage: www.heike-claassen.de


Anmeldung: if.bergstrasse@nrd.de


Wo: DER VORTRAG FINDET ONLINE STATT!
Inklusives Familienzentrum
Volkerstraße 37-39
64625 Bensheim
Telefon (06251) 582 639 6010

Kosten:
3 Euro

berufstätige Eltern

Donnerstag, 20. Mai 2021, 19 bis 21 Uhr - Aufruhr im Kopf... Pubertät …die Zeit, in der Kinder erwachsen werden

Die Flegeljahre ihrer Kinder stürzen viele Eltern in die Krise: Sie sind genervt, überfordert, fühlen sich ausgenutzt, Erziehung scheint sinnlos. Doch gerade jetzt werden sie besonders gebraucht. Pubertät ist die Zeit zwischen Haltgeben und Loslassen.
In diesem Workshop werden wir uns der Pubertät aus unterschiedlichen Richtungen nähern und uns mit folgenden Themen auseinandersetzen: die Wichtigkeit der Peergruppe, Grenzen setzen und psychosexuelle Entwicklung, Absprachen, Verhandlungen und Vertrauen.


Uhrzeit:
19 bis 21 Uhr

Referentin:
Frau Heike Claassen, Dipl. Sozialpädagogin, Familientherapeutin, Supervisorin

Email: info@heike-claassen.de

Homepage: www.heike-claassen.de

Anmeldung: if.bergstrasse@nrd.de


Wo: DER VORTRAG FINDET ONLINE STATT!
Inklusives Familienzentrum
Volkerstraße 37-39
64625 Bensheim
Telefon (06251) 582 639 6010

Kosten:
3 Euro

Pubertät

Montag, 14. Juni 2021, 19 bis 21 Uhr - Lobrunden, Grenzen und Rituale... die Familienkonferenz mal ganz praktisch.

Das Erlernen und nachfolgende Einüben von Fertigkeiten soll Eltern befähigen, ihre Rolle mit mehr Sicherheit und Verantwortung wahrzunehmen und ein Zusammenleben mit Kindern und Partnern zu gestalten, dass ihren Bedürfnissen und Wertvorstellungen und denen der Kinder sowie den Anforderungen der Umwelt in einer partnerschaftlichen Art und Weise gerecht wird und dem Gebrauch von Gewalt entgegenwirkt. Dabei wird auf die Altersstufen nach Bedarf der Zielgruppe eingegangen. Da Beziehung in jeder Altersstufe den zentralen Punkt der Erziehung ausmacht, werden Eltern auf die besonderen Ansprüche der verschiedenen Altersstufen vorbereitet, auch wenn ihre Kinder noch nicht im betreffenden Alter sind.

Uhrzeit:
19 bis 21 Uhr

Referentin:
Frau Heike Claassen, Dipl. Sozialpädagogin, Familientherapeutin, Supervisorin

Homepage: www.heike-claassen.de


Anmeldung: if.bergstrasse@nrd.de


Wo: DER VORTRAG FINDET ONLINE STATT!
Inklusives Familienzentrum
Volkerstraße 37-39
64625 Bensheim
Telefon (06251) 582 639 6010

Kosten:
3 Euro


Familienkonferenz

Kurse:

Resilienz Training – Wir stärken Ihre Widerstandskraft gegen Stress

Neue Termine ab September 2021!

Resilienz

Resilienz ist die Fähigkeit in akuten Stresssituationen entspannt zu bleiben und weiterhin die Fäden in den Händen zu halten. Resilienz wird auch als das „Immunsystem der Seele“ bezeichnet und diese Umschreibung trifft es auf den Punkt.

Wir wollen in insgesamt acht Modulen Ihren persönlichen Werkzeugkoffer füllen, auf welchen Sie in stressigen Zeiten zurückgreifen können. Wir werden uns eingehender mit der Theorie der Resilienz befassen und dann auf jede der insgesamt 7 Säulen der Resilienz eingehen. Welche das sind? Seien Sie gespannt! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Sebastian Cramer
 

Der Kurs findet online statt!

Homepage: www.sebastian-cramer.de

Kontakt: kontakt@sebastian-cramer.de

Anmeldung: if.bergstrasse@nrd.de

Kursgebühr: 25 Euro pro Termin, Komplett: 200 Euro

NEUE TERMINE WERDEN NOCH BEKANNT GEGEBEN!

Uhrzeit: jeweils 19 Uhr bis 20.30 Uhr

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team vom inklusiven Familienzentrum

Offene Treffs:

Hort-Café

Marmorkuchen

21. Mai

18. Juni

16. Juli

Das Hort-Café findet jeweils von 14.30 bis 16 Uhr statt.

Während der Pandemie können wir das Café leider nur in der "TO GO- Variante" anbieten.

Wir freuen uns!

Bleiben Sie Gesund.

Seminar:

Aufgrund der hohen Fallzahlen müssen wir den ZRM-Tag am 7. November leider verschieben!

Ein Ersatztermin wird bekannt gegeben

Samstag, 7. November 2020, 9 bis 17 Uhr: Eigene Bedürfnisse er-kennen und Selbstbestimmt handeln. Raum für Persönlichkeitsentwicklung mit dem Züricher Ressourcen Modell ZRM ©

ZRM

Das Züricher Ressourcen Modell wurde von Maja Storch und Frank Krause für die Züricher Universität entwickelt. Es ist eine wissenschaftlich fundierte Selbstmanagement Methode, die im Alltag hilft eigene Bedürfnisse und Wünsche zu erkennen und umzusetzen. Mit Unterstützung des Unterbewussten können wir unliebsame Verhaltensmuster durch Gewünschte ersetzen. Wir lernen was Handlung und Motivation steuert, wie wir unsere Ressourcen nutzen können und somit selbst bestimmter handeln können.

Kursleitung: Johanna Götte

Termin: Samstag, 7. November 2020
Uhrzeit: 9 bis 17 Uhr


Anmeldung: Anmeldung.bergstrasse@nrd.de


Anmeldeschluss: Freitag, 30. Oktober 2020


Kosten: 30 Euro (ohne Mittagessen)
(Aufgrund der Corona-Beschränkungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt)

Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog