Homeschooling mit Anika und Abdaal

Homeschooling_1
Homeschooling_2
 

Während des zweiten Lockdowns habe ich zusammen mit Abdaal in den Räumlichkeiten des Inklusiven Familienzentrums die Aufgaben für das Homeschooling bearbeitet. Es gab für jeden Tag einen genauen Plan, welche Aufgaben erledigt werden mussten. So haben wir zum Beispiel für das Fach Sachunterricht ein Skelett, passend zum Thema ‚Mein Körper‘, gebastelt, nachdem wir die einzelnen Körperteile und Knochen kennengelernt haben. Auch im Fach Mathematik haben wir viele verschiedene Aufgaben erledigt, so zum Beispiel das schriftliche Addieren oder das Messen von vielen verschiedenen Strecken mit dem Lineal. In Englisch gab es Arbeitsblätter zum Wiederholen der Tiernamen. Auch im Fach Deutsch haben wir einige Aufgaben erledigt, so sind wir zum Beispiel einer Lesespur gefolgt und konnten den kleinen Waschbären aus seinem Verlies retten. Abdaal hatte bei den Aufgaben sichtlich Spaß und hat jeden Tag mit voller Konzentration diese erledigt.

Vielen Dank für Bild und Text liebe Anika!

Schulbegleitung

Schulintegration durch Fachkräfte

Eine Fachkraft begleitet den Schüler im Unterricht und unterstützt ihn im Schulalltag in enger Kooperation mit der Lehrkraft.

Schulbegleitung durch Betreuungskräfte

Eine Betreuungskraft begleitet den Schüler im Unterricht und unterstützt ihn im Schulalltag in enger Kooperation mit der Lehrkraft.

Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog